Die Zukunft der Hubarbeitsbühnen heißt Haulotte PULSEO – und sie beginnt jetzt


Haulotte zeigt auf den Platformers' Days 2018 mit der HA20 LE PRO die weltweit erste geländegängige, für den Ganztages-Einsatz geeignete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Elektroantrieb

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Darin sind sich die meisten Experten einig. Bei PKWs und Motorrädern kämpfen die großen Marken und innovative Start-ups um die besten Konzepte bezüglich Antrieb und Infrastruktur. Bei schweren Maschinen für den Außeneinsatz kennt man Elektroantrieb bislang überwiegend schienengebunden. Haulotte, Europas größter und weltweit drittgrößter Hersteller selbstfahrender Hubarbeitsbühnen, zeigt auf den Platformers' Days 2018 in Hohenroda die neue HA20 LE PRO – die weltweit erste geländegängige, für den Ganztages-Einsatz geeignete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Elektroantrieb.

Ökologische Verantwortung in Verbindung mit vielfältiger Einsetzbarkeit, hoher Produktivität, langen Akkulaufzeiten, hoher Sicherheit und einfacher Wartung – das sind die Argumente, mit denen PULSEO punkten will. Auch die reinen Leistungsdaten der HA20 LE PRO können überzeugen: Arbeitshöhe 20,76 m, maximale Reichweite 11,91 m, Tragfähigkeit bis 350 kg, Wendradius 3,7 m, Bodenfreiheit 46 cm, Steigfähigkeit 45 %, Windfestigkeit bis 45 km/h , Schwenkbereich Plattform/Arbeitskorb 180°, optional zusätzliche Oberwagendrehung 360°.

Die neue Generation PULSEO wurde entwickelt für den fast geräuschlosen Einsatz in Bereichen mit verschärften Grenzwerten bzgl. Schadstoff- und Schallemissionen: z.B. in Innenstädten, in der Nähe von Krankenhäusern und Schulen, sowie zu flexiblen Arbeitszeiten, also auch nachts, am frühen Morgen oder späten Abend.

"Innovationskraft gehört zur DNA von Haulotte. Die Zeit, der Markt und wir waren reif, diesen großen Schritt in Richtung Umweltfreundlichkeit und Produktivität zu gehen." sagt Thomas Stock, Geschäftsführer der deutschen Tochter des französischen Mutterkonzerns. Er gehörte intern zu den stärksten Befürwortern für die Entwicklung dieser neuen Maschinen-Generation. Das sehr gute Feedback auf der INTERMAT 2018 scheint dem Unternehmen recht zu geben. Thomas Stock: "In Paris war die Begeisterung nahezu greifbar. Sowohl bei den ersten PULSEO Kunden als auch bei uns im Team scheint PULSEO ein unglaublich positives Potential freizusetzen. Wir haben das Gefühl, mit dieser Maschinen-Generation auf einer Mission zu sein!"

Kern-Feature der Generation PULSEO von Haulotte ist das optimierte Energiemanagement: Hochleistungsfähige Akkus und z.B. die Möglichkeit, den Korb ohne Energieverbrauch durch die Schwerkraft abzulassen, verlängern den elektrischen Energievorrat und damit die Einsatzzeit der Maschine auf einen ganzen Arbeitstag. Im Bedarfsfall erhöhter Akkuleistung kann der integrierte Range-Extender den Akku schnell aufladen – die Maschine erhält dabei ihre volle Funktionsfähigkeit. Das intelligente Haulotte Activ’Energy Management System optimiert das Aufladen und erhöht die Lebensspanne der Akkus.

Neben der revolutionären Antriebsarchitektur überzeugt die HA20 LE als erste Maschine der neuen Generation PULSEO mit Eigenschaften, die Haulotte zum europäischen Marktführer gemacht haben: Absolute Priorität für die Sicherheit des Bedieners und seiner Umgebung; hohe Robustheit und Produktivität im täglichen Einsatz. Dazu gesellen sich Haulotte-typische Features wie das Activ'Lighting System für sichere Verlade-Vorgänge auch bei schlechten Sichtverhältnissen; die Haulotte Activ'Shield Bar zum Schutz vor Quetschgefahren; das On-board-Diagnose-Tool Haulotte Activ'Screen für schnelle Parametrisierung sowie vereinfachte Diagnose und Wartung.

Der tägliche Produktionseinsatz für die Generation PULSEO beginnt im kommenden Winter: Haulotte liefert die Maschinen HA20 LE und HA20 LE PRO ab November 2018 aus.

– Ende – Zeichen: 3.840 (Text mit Überschrift, ohne Tabelle, inkl. Leerzeichen)

Weitere Informationen über Haulotte Hubarbeitsbühnen erhalten Sie auf www.haulotte.de oder direkt bei der Haulotte Hubarbeitsbühnen GmbH: Ehrenkirchener Straße 2, 79427 Eschbach (Gewerbepark Breisgau), Telefon 07634 5067-0, Fax 07634 5067-119, info-gmbh [at] haulotte [dot] com, www.haulotte.de, facebook.com/HaulotteGroup

Die Haulotte Deutschland GmbH mit Sitz im südbadischen Eschbach ist die deutsche Tochter der französischen Haulotte Group. Mit Innovationskraft und Servicestärke hat sich Haulotte als Europas größter und weltweit drittgrößter Anbieter von Hubarbeitsbühnen etabliert. Die Maschinen von Haulotte sind bewusst einfach, robust und zuverlässig konzipiert und setzen Benchmarks bei Leistungsdaten wie Reichweite, Arbeitsgeschwindigkeit, Funktionalität und Sicherheit. Dabei versteht sich Haulotte nicht allein als Maschinenhersteller, sondern als Anbieter umfassender und ganzheitlicher Lösungen, zu denen neben der Entwicklung und Produktion von Maschinen auch Finanzierung, Service, Schulung und Wartung gehören.

AnhangGröße
Haulotte_42_Generation_PULSEO.docx927.82 KB
Haulotte_42_Generation_PULSEO.pdf612.62 KB

Zugehörige Pressebilder:

Registrierte Benutzer haben Zugriff auf hochauflösende CMYK-Dateien.
Anmelden | Registrieren
Zugehörige Pressebilder: 
HA20 LE Application01 HA20 LE Application01 Download (RGB)
HA20 LE - application10 HA20 LE - application10 Download (RGB)
HA20 LE Application030 HA20 LE Application030 Download (RGB)
HA20 LE Apllication043 HA20 LE Apllication043 Download (RGB)
HA20 LE - application22 HA20 LE - application22 Download (RGB)
HA20 LE - Inside use 3 HA20 LE - Inside use 3 Download (RGB)